Fehlerhafter Konkursantrag des Herrn Joachim Paech

Gesellschaft prüft Schadensersatzansprüche gegen Herrn Joachim Paech

Zürich, den 19.07.2013. Die Private Capital Markets AG vorm. Silvia Quandt Capital Markets (Schweiz) AG, Zürich, gibt bekannt, dass das Bezirksgericht Zürich am 27. Juni 2013 wie folgt für Recht erkannt hat: Die vom ehem. Verwaltungsrat Joachim Paech vorgebrachte Behauptung, dass die Silvia Quandt & Cie. AG, Frankfurt am Main, zum Zeitpunkt der ausserordentlichen Generalversammlung am 28.09.2013 nicht Inhaberin aller Aktien der Silvia Quandt Capital Markets (Schweiz) AG war, hat das Gericht als untauglich rückgewiesen.

Joachim Paech konnte in keiner Weise einen Beweis für seine Behauptung erbringen, dass Aktien beim ehem. Treuhänder Viktor Sauter oder Frau Tina Hunziker liegen. Hingegen konnte die Verwaltungsrätin der Gesellschaft Anna Wohlthat durch eine Vielzahl dem Gericht eingereichten Unterlagen den Gegenbeweis erbringen.

Das Gericht hat darüber hinaus entschieden, dass Joachim Paech auf der ausserordentlichen Generalversammlung wirksam abgewählt worden ist und auch nicht mehr berechtigt war, die Überschuldungsanzeige für die Silvia Quandt Capital Markets (Schweiz) AG einzureichen. Joachim Paech hat die Überschuldungsanzeige damit zu einem Zeitpunkt eingereicht, als er seiner Funktion als Verwaltungsrat bereits enthoben war. Er handelte nicht mehr als Organ, sondern als unberechtigter Dritter. Da sich die Silvia Quandt Capital Markets (Schweiz) AG jedoch nachweislich weder in Liquiditätsschwierigkeiten befunden hat, noch befindet, wird die mittlerweile in Private Capital Markets AG umbenannte Gesellschaft den daraus entstandenen Schaden gegenüber Herrn Joachim Paech geltend machen.

Der Verwaltungsrat

Informationen Private Capital Markets AG Auf der Mauer 1 8001 Zürich Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Silvia Quandt Capital Markets (Schweiz) AG mit neuem Namen: Private Capital Markets AG

Presseinformation vom 12.03.2013

Die seit Ende September 2012 anhaltende Blockade der Namensänderung der Gesellschaft durch den ehemaligen Verwaltungsrat der Silvia Quandt Capital Markets (Schweiz) AG, dem deutschen Staatsbürger Herrn Joachim Paech, wurde durch das Handelsgerichtes Zürich am 17.01.2013 aufgehoben und am 11.03.2013 im Handelsregister des Kantons eingetragen. Der neue Name der Gesellschaft lautet Private Capital Markets AG.

Damit ist der Weg für den Neuaufbau der Gesellschaft bereitet und die seit Ende September 2012 laufende Sanierung kann plangemäß zu Ende gebracht werden.  Neben der Namensänderung wurde auch die bisherige Revisionsstelle, die  TSZ Treuhandgesellschaft Sauter + Co. Zürich AG, aus dem Handelsregister gelöscht. Das Vertrauensverhältnis zur Revisionsstelle war aufgrund der Mitwirkung der Revisionsstelle bei einem nicht berechtigten Eigenkonkursantrag der Gesellschaft nicht mehr gegeben.

Aufgrund des Verhaltens der bisherigen Verantwortlichen wurde eine interne Revision durchgeführt, die zahlreiche Tatbestände der Untreue zu Lasten des Unternehmens ergeben hat, in die die ehemaligen Verwaltungsräte, der deutsche Staatsbürger Herr Joachim Paech und Herr Christoph Streib, sowie der Treuhänder, Herr Viktor Sauter,  verwickelt sind. Die Klagen zum Ersatz des Schadens wurden erhoben. Aufgrund der Schwere der Tatbestände wird aktuell geprüft, ob auch Straftatbestände vorliegen. Sollte dies der Fall sein, wird der Verwaltungsrat dies unverzüglich zur Anzeige bringen.

Der Verwaltungsrat

Auszug aus dem Handelsregister des Kantons Zürich

Silvia Quandt Capital Markets (Schweiz) AG nach Urteil des Handelsgericht wieder voll handlungsfähig

Presseinformation vom 25.01.2013

Nachdem der ehemalige Verwaltungsrat der Silvia Quandt Capital Markets (Schweiz) AG Joachim Paech Ende September 2012 auf einer ausserordentlichen Generalversammlung seines Amtes enthoben wurde, versuchte er mit allen unlauteren Mitteln unter Einbindung von ihm nahestehenden Erfüllungsgehilfen das Unternehmen zu blockieren und zu schädigen.

Diesem Ansinnen von Joachim Paech wurde nun vom Handelsgericht des Kantons Zürich ein Ende gesetzt. Mit Urteil vom 17. Januar 2013 wurde seine Klage abgewiesen. In der Klage behauptete er u. a., dass die am 28. September durchgeführte außerordentliche Generalversammlung nichtig sei, da nicht das gesamte Aktienkapital der Gesellschaft anwesend gewesen sei soll. Angeblich würde der Züricher Treuhänder Viktor Sauter 248 der 250 Aktien halten. Dieser sei aber nicht informiert worden und hätten nicht teilnehmen können. Die Beklagte, vertreten durch die neue Verwaltungsrätin Anna Wohlthat konnte glaubhaft belegen, dass 100 Prozent des Aktienkapitals anwesend waren und die Behauptung des Herrn Paech und des Treuhänders Viktor Sauter, dass sie Aktien an der Silvia Quandt Capital Markets (Schweiz) AG halten würden, unzutreffend ist.

Der ursprüngliche Gründungsaktionär Viktor Sauter hat damals selbst gegenüber dem Handelsregisteramt des Kantons Zürich erklärt, das er die von ihm gehaltenen Aktien unverzüglich nach Eintragung ins Handelsregister an die Silvia Quandt & Cie. AG (Frankfurt am Main) aushändigen würde. Das gesamte Aktienkapital wurde seinerzeit auch komplett von der Frankfurter Gesellschaft gestellt. Auch Herr Paech ist in der Vergangenheit nachweislich immer davon ausgegangen, dass die Silvia Quandt & Cie. AG hundertprozentiger Anteilseigner ist. Um die Gesellschaft nun zu schädigen, hat Joachim Paech und Viktor Sauter als Erfüllungsgehilfe bewusst die Unwahrheit gegenüber dem Gericht behauptet.

Auch die weiteren Vorträge des Klägers Joachim Paech erkannte das Gericht als haltlos und absolut unzutreffend. Joachim Paech und auch Viktor Sauter haben in ihren Vorträgen dem Gericht gegenüber eindeutig falsche Behauptungen aufgestellt.

Den Vorwurf der Beklagten, dass er während seiner mehrjährigen Zeit Verwaltungsrat untätig geblieben sein, konnte er dem Gericht gegenüber nicht ausräumen. Das Gericht erkannte auch in diesem Punkt einen völlig unsubstantiierten Vortrag von Joachim.

Das widerrechtlich und mit nachweislich mit falschen Zahlen vom ehemaligen Verwaltungsrat Joachim Paech und seinem Erfüllungsgehilfen, dem Treuhänder Viktor Sauter, eingeleitete Konkursverfahren wurde mit Urteil des Obergericht des Kantons Zürich vom 16.01.2013 aufgehoben und die Eintragung im Handelsregister gestrichen.
 
Nach der Entscheidung des Handelsgerichtes kann die neue Verwaltungsrätin Anna Wohlthat mit der Sanierung und Restrukturierung des mittlerweile in Private Capital Markets umbenannten Unternehmens fortschreiten.
 
Weitere Informationen:
Bernd Metzler
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. +41 79 5022999

Das Urteil des Konkursrichters, mit dem über die Gesellschaft der Konkurs eröffnet wurde, aufgehoben. Die Gesellschaft ist wieder handlungsfähig

SHAB: 017 / 2013 vom 25.01.2013

Tagesregister-Nr. 2306 vom 22.01.2013 / CH-020.3.030.507-6 / 07033772

SILVIA QUANDT CAPITAL MARKETS (SCHWEIZ) AG, in Zürich, CH-020.3.030.507-6, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 210 vom 29.10.2012, Publ. 6908852). In Gutheissung der Beschwerde hat das Obergericht des Kantons Zürich mit Urteil vom 16.01.2013 das Urteil des Konkursrichters des Bezirksgerichts Zürich vom 05.10.2012, mit dem über die Gesellschaft der Konkurs eröffnet wurde, aufgehoben. [bisher: Mit Verfügung des Obergerichtes des Kantons Zürich vom 11.10.2012 ist der Beschwerde gegen das Urteil des Konkursrichters des Bezirksgerichts Zürich vom 05.10.2012 betreffend Konkurseröffnung aufschiebende Wirkung zuerkannt worden. Demnach wird die Eintragung betreffend Auflösung der Gesellschaft infolge Konkurses im Handelsregister gestrichen.].

Silvia Quandt Capital Markets (Schweiz) AG

Zürich, den 02.11.2012

Die WP Wohlthat & Partner AG, Tägerwillen, gibt bekannt, daß von der Silvia Quandt & Cie. AG aus Frankfurt am Main, Deutschland, deren 100%-Tochtergesellschaft Silvia Quandt Capital Markets AG, Schweiz, am 28.09.2012 erworben wurde. Taggleich wurde der bisherige Verwaltungsrat, Herr Joachim Paech, mit sofortiger Wirkung aus wichtigem Grund abberufen. Als neuer Verwaltungsrat wurde Anna Wohlthat bestellt. Die Gesellschaft wurde in Private Capital Markets AG umbenannt, da es keinerlei geschäftliche Beziehungen zum Verkäufer mehr geben wird und das Geschäftsmodell verändert wird.

Weiterlesen...

Anna Wohlthat als Verwaltungsrat mit Einzelunterschriftsberechtigung wurde eingetragen

Auflösung der Gesellschaft infolge Konkurses im Handelsregister gestrichen

Handelsregister des Kantons Zürich

Tagesregister 35553 15.10.2012 (Z1I3 :2/ZH-55235-2012-0004/CH-020.3.030.507 -6)

SILIVIA QUANDT CAPITAL MARKETS (SCHWEIZ) AG, in Zürich, CH-020.3.030.507-6, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 200 vom 15.10.2012, Publ. 6889252). Firma neu: SILIVIA QUANDT CAPITAL MARKETS (SCHWEIZ) AG. Mit Verfügung des Obergerichtes des Kantons Zürich vom 11.10.2012 ist der Beschwerde gegen das Urteil des Konkursrichters des Bezirksgerichts Zürich vom 05.10.2012 betreffend Konkurseröffnung aufschiebende Wirkung zuerkannt worden. Demnach wird die Eintragung betreffend Auflösung der Gesellschaft infolge Konkurses im Handelsregister gestrichen. [bisher: Mit Urteil vom 05.10.2012 hat der Konkursrichter des Bezirksgerichts Zürich über die Gesellschaft mit Wirkung ab dem 05.10.2012, 08.30 Uhr, den Konkurs eröffnet; demnach ist die Gesellschaft aufgelöst.].

Silvia Quandt Schweiz - Konkurs eröffnet

Quelle Wirtschaftswoche, 12.10.2012

Angermyer-Imperium
Silvia Quandt Schweiz - Konkurs eröffnet
von Melanie Bergermann

Am Montag gab die Frankfurter Silvia Quandt & Cie AG bekannt, ihre Schweizer Tochter verkauft zu haben. Wie das Handelsamtsblatt meldet, lief zu diesem Zeitpunkt bereits das vorläufige Konkursverfahren.

Weiterlesen...

Silvia Quandt & Cie. AG hat ihre Schweizer Tochter veräußert

Frankfurt am Main, 08. Oktober 2012

Die Silvia Quandt & Cie. AG hat ihre Schweizer Tochter Silvia Quandt Capital Markets (Schweiz) AG an einen Investor veräußert. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Im Zuge der Veräußerung wurde auch Joachim Paech als Verwaltungsrat der Silvia Quandt Capital Markets (Schweiz) AG abberufen. Joachim Paech ist somit nicht mehr für die Silvia Quandt & Cie. AG tätig. 

Weiterlesen...